Kinder brauchen Pferde

Ein Kind empfindet dem Pferd gegenüber Liebe, Respekt, Angst und Bewunderung, diese Dinge sind pädagogisch bekannt als die Voraussetzung für Lernprozesse. Reiten und der Kontakt zu Pferden kann Kindern vieles ermöglichen, wie zum Beispiel: den Aufbau von Selbstvertrauen, die Erhaltung oder den Ausbau des Selbstwertgefühl, es kann ein Aggressivitäts…

“Kinder brauchen Pferde” weiterlesen

Streitthema Apassionata

Unser heutiger Hinweis auf die peta50plus.de-Veröffentlichung “Apassionata- Hartes Leben für die Pferde” über das Anprangern von tierunwürdigen Dressuren und langen Transporten in Zusammenhang mit einer grundlegenden Beurteilung des Tierschutzbundes führte zu einer ausufernden Diskussion mit verschiedensten Standpunkten.

Hier zeigt sich eine überaschende “Kenntnis der tatsächlichen Bedingungen” aus verschiedenen Fraktionen:

“Streitthema Apassionata” weiterlesen

„Apassionata“- gesetzeswidrige Dressuren und Transporte?

(Beitragsbild: Donald Tong, www.pexels.com  Creative Commons Zero (CC0) license)

Die Anbindehaltung von Pferden ist in fast allen Bundesländern nach Landesrecht verboten: Nach Baden-Württemberg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen, Rheinland-Pfalz trat zum 1.1.2014 auch in Bayern ein Verbot in Kraft. (Details auf tierschutzbund.de)

An den Gastspielorten angekommen, verbringen die Tiere jedoch den Großteil des Tages in Boxen – teilweise in Anbindehaltung. Weiter:

“„Apassionata“- gesetzeswidrige Dressuren und Transporte?” weiterlesen