qualzucht

Qualzucht bei Heimtieren

Heimtiere werden immer häufiger Modetrends unterworfen und ihr Aussehen den Wünschen der Menschen entsprechend gezüchtet. Zum Extrem getrieben kann das zu einer Tierquälerei werden: der Qualzucht. Vieler dieser extremen Rassen können kein problemloses Leben mehr führen, einige leiden unter den Besonderheiten ihres Körperbaus.

[…]

Aber auch innerhalb gängiger Züchtungen, wie beim beliebten Mops, gibt es Probleme: Häufig ist der Kopf beim Mops so verkürzt, dass er unter Atemnot leidet und zu Augenkrankheiten neigt. Bei Katzen gibt es problematische Züchtungen wie rein weiße Perser, die aufgrund einer genetischen Kopplung mit der Fellfärbung taub sein können.

“Qualzucht bei Heimtieren” weiterlesen

hn4

Wenn geliebte Tiere von uns gehen

…dann geht ein vertrauter Freund, der uns mitunter viele Jahre durchs Leben begleitet hat.

Die psychische Belastung eim Verlust eines Tieres führt ebenso wie beim Tod eines nahestehenden Menschen oder Familienmitgliedes neben den seelischen Schmerzen häufig auch zu körperliche Beschwerden oder gar Krankheit und Arbeitsunfähigkeit.
Besonders schrecklich ist es dann, wenn die Personen mit denen man zu tun hat, dies nicht verstehen können, oder gar Aussagen treffen wie
“…es war ja NUR ein Tier!”

“Wenn geliebte Tiere von uns gehen” weiterlesen